Leichte Wunden heilen

Schule: Beschwörung Grad: BAR/1 , DRU/1 , KLE/1 , PAL/1 , WAL/2 , ALC/1 , HEX/1 , INQ/1 , MYS/1 ,
Zeifaufwand: 1 Standard-Aktion
Komponenten: V , G , M(?) , F(?)
Reichweite: 1
Ziel/Bereich/Effekt: Berührte Kreatur
Wirkungsdauer: Augenblicklich
Rettungswurf: Willen , halbiert (harmlos) (siehe Text)
Zauberresistenz: Nein

Beschreibung

Wenn du einer lebenden Kreatur deine Hände auflegst, kannst du positive Energie in sie leiten, die 1W8 Schadenspunkte + 1 pro Zauberstufe (maximal +5) heilt.

Da untote Kreaturen von negativer Energie angetrieben werden, verursacht der Zauber bei ihnen Schaden, statt sie zu heilen. Eine untote Kreatur kann ihre Zauberresistenz dagegen einsetzen und einen Willenswurf ablegen, um den Schaden zu halbieren.

Buch: Grundregelwerk (GRW) , Seite 296

Diskussion

Kommentar schreiben

Melde dich an um neue Inhalte anlegen zu können.
Registrieren | Einloggen