Seuchensturm

Schule: Nekromantie Grad: DRU/6 , HXM/7 , KLE/6 , MAG/7 , HEX/6 , MYS/6 ,
Zeifaufwand: 1 Standard-Aktion
Komponenten: V , G , M(?) , F(?)
Reichweite: Mittel (30m + 3m/ Stufe)
Ziel/Bereich/Effekt: Wolke verbreitet sich mit 6 m-Radius und hat eine Höhe von 6m.
Wirkungsdauer: 1 Min./Stufe und Augenblicklich (siehe Text)
Rettungswurf: Zähigkeit , keine Wirkung
Zauberresistenz: Nein

Beschreibung

Du erschaffst eine abscheuliche, graue Wolke ähnlich dem Zauber Nebelwolke, aus der zuweilen übelriechende, kränklich grüne Blitze zucken. Kreaturen im Wirkungsbereich müssen Zähigkeitswürfe bestehen oder infizieren sich mit einer der folgenden Krankheiten (du wählst die Krankheit bei Wirken des Zaubers aus): Beulenpest, Dämonenfieber, Fieberwahn, Hirnbrand, Lepra, Rote Qual, Schmutzfieber, Schleimiges Verderben, Schüttelkrämpfe, Teufelszuckungen oder Trübe Sieche. Die Ansteckung erfolgt unmittelbar (es kommt nicht zu einer Inkubationszeit) und stellt einen augenblicklichen Effekt dar. Nutze die bei der Krankheit aufgeführt Frequenz, um weitere Effekte zu bestimmen; der SG des Rettungswurfes gegen die Krankheit steigt um +2. Hinsichtlich weiterer Informationen siehe Pathfinder Grundregelwerk, S.558.

Im Gegensatz zu einer Nebelwolke bewegt sich der Seuchensturm mit 3 m pro Runde von dir am Boden entlang fort. Bestimme in jeder Runde die aktuelle Ausdehnung der Wolke (der Mittelpunkt wandert in jeder Runde 3 m weiter vom Ursprung weg).

Da die Dämpfe schwerer sind als Luft, sinken sie zum tiefsten Punkt des Geländes hinab und dringen sogar in Tierbauten oder andere Öffnungen ein. Die Wolke kann keine Flüssigkeiten durchdringen und auch nicht unter Wasser gewirkt werden.

Buch: Ausbauregeln: Magie (ARM) , Seite 236

Diskussion

Kommentar schreiben

Melde dich an um neue Inhalte anlegen zu können.
Registrieren | Einloggen