Des Magiers Herrliches Herrenhaus

Schule: Beschwörung Grad: HXM/7 , MAG/7 ,
Zeifaufwand: 1 Standard-Aktion
Komponenten: V , G , M(?) , F(?)
Reichweite: Nah (7,50m + 1,50m/2 Stufen)
Ziel/Bereich/Effekt: Außerdimensionales Herrenhaus von bis zu drei Würfeln mit einer Kantenlänge von 3 m/ Stufe (F)
Wirkungsdauer: 2 Stunde/Stufe (A)
Rettungswurf: Nein , ?
Zauberresistenz: Nein

Beschreibung

Du beschwörst ein außerdimensionales Haus, das einen einzigen Eingang besitzt, der auf der Ebene liegt, auf welcher der Zauber gewirkt wurde. Der Eingang gleicht einem kaum sichtbaren Flimmern in der Luft , welches 1,20 m breit und 2,40 m hoch ist.

Nur jene, die von dir bestimmt wurden, können das Haus betreten.

Wenn du es betrittst, schließt sich das Portal und wird unsichtbar.

Du kannst es aber wieder spontan öffnen. Wenn Besucher den Eingang erst einmal durchschritten haben, betreten sie ein glanzvolles Foyer, hinter dem sich diverse Zimmer erstrecken. Es herrscht eine saubere, frische und warme Atmosphäre.

Du kannst ein Haus mit Ausmaßen erstellen, welche die Begrenzung des Effekts nicht überschreiten. Das Haus ist möbliert und bietet genug Vorräte, um pro Zauberstufe ein neungängiges Bankett für ein Dutzend Personen auszurichten. Außerdem kümmern sich fast durchsichtige Diener (zwei pro Zauberstufe) um die Gäste – sie sind in Dienstbotenkleider gehüllt und gehorsam.

Die Diener funktionieren wie der Unauffällige Diener, sind aber eben sichtbar und können jeden Ort im Herrenhaus betreten.

Da das Haus nur durch das spezielle Portal betreten werden kann, haben äußere Einflüsse keine Wirkung und die Bedingungen im Innern des Hauses haben keinen Einfluss auf die Außenwelt.

Buch: Grundregelwerk (GRW) , Seite 258

Diskussion

Kommentar schreiben

Melde dich an um neue Inhalte anlegen zu können.
Registrieren | Einloggen