Beschwörer mitverletzen

Schule: Nekromantie Grad: HXM/5 , KLE/4 , MAG/5 , HEX/5 , MYS/4 , PKM/4 ,
Zeifaufwand: 1 Standard-Aktion
Komponenten: V , G , M(?) , F(?)
Reichweite: Nah (7,50 m + 1,50 m/2 Stufen)
Ziel/Bereich/Effekt: 1 herbeigezauberte Kreatur oder 1 Eidolon
Wirkungsdauer: 1 Min./Stufe
Rettungswurf: Willen , keine Wirkung
Zauberresistenz: Ja

Beschreibung

Du nutzt die unsichtbare, mystische Verbindung zwischen der Zielkreatur und ihrem Beschwörer, um letzteren zu verletzen.

Wenn die herbeigezauberte Kreatur Ziel eines Zaubers wird, welcher Schaden verursacht, wird der Beschwörer dieser Kreatur ebenfalls als Ziel des Zaubers betrachtet. Der Beschwörer kann hierbei aber seine gewöhnlichen Verteidigungsmechanismen gegen den Zauber einsetzen (z.B. Rettungswurf und Zauberresistenz). Sollte er sich auf einer anderen Existenzebene befinden, hat der Zauber auf ihn keine Auswirkung.

Buch: Ausbauregeln: Kampf (ARK) , Seite 224

Diskussion

Kommentar schreiben

Melde dich an um neue Inhalte anlegen zu können.
Registrieren | Einloggen