Behindernde Hand

Schule: Hervorrufung Grad: HXM/5 , MAG/5 , KAM/5 ,
Zeifaufwand: 1 Standard-Aktion
Komponenten: V , G , M(?) , F(?)
Reichweite: Mittel (30m + 3m/ Stufe)
Ziel/Bereich/Effekt: 3 m große Hand
Wirkungsdauer: 1 Runde/Stufe (A)
Rettungswurf: Nein , ?
Zauberresistenz: Ja

Beschreibung

Mit Hilfe dieses Zaubers erschaff st du eine große Hand, die zwischen dir und einem Gegner erscheint. Die Hand schwebt und hat keinen Körper. Sie bewegt sich immer zwischen dich und den Gegner, egal wohin du dich bewegst und wie der Gegner versucht, sie zu umgehen. Sie gewährt dir Deckung (+4 auf die RK) gegen diesen Gegner. Nichts kann die Hand täuschen – sie klebt quasi an dem betroffenen Gegner und auch Dunkelheit, Unsichtbarkeit, Gestaltwechsel oder andere Verkleidungen oder Versteckenversuche funktionieren nicht. Die Hand verfolgt den Gegner jedoch nicht.

Eine Behindernde Hand ist 3 m lang und ungefähr so breit, wenn sie die Finger ausstreckt. Sie hat so viele Trefferpunkte wie du, wenn du noch keinen Schaden genommen hast. Ihre RK liegt bei 20 (– 1 Größe, +11 natürliche Rüstung). Sie nimmt Schaden wie anderen Kreaturen, die meisten magischen Effekte aber, die Schaden verursachen, betreffen sie nicht.

Die Hand provoziert niemals Gelegenheitsangriff e. Sie kann nicht durch eine Energiewand hindurch und auch kein Antimagisches Feldbetreten, erleidet aber alle Effekte einer Regenbogenwand oder einer Regenbogensphäre. Die Hand macht Rettungswürfe wie derjenige, der sie erschaffen hat.

Auflösung oder Magie bannen zerstören die Hand.

Kreaturen, die 2.000 Pfund oder weniger wiegen, und versuchen, die Hand bei Seite zu drücken, können sich nur mit ihrer halben Bewegungsrate fortbewegen. Kreaturen, die mehr als 2.000 Pfund wiegen, können von der Hand nicht verlangsamt werden, werden aber noch in ihrem Angriff beeinflusst.

Den Zauber auf ein neues Ziel zu lenken, entspricht einer Bewegungsaktion.

Buch: Grundregelwerk (GRW) , Seite 250

Diskussion

Kommentar schreiben

Melde dich an um neue Inhalte anlegen zu können.
Registrieren | Einloggen