Fleischwurmbefall

Schule: Beschwörung Grad: HXM/4 , KLE/4 , MAG/4 , HEX/4 , INQ/4 , MYS/4 ,
Zeifaufwand: 1 Standard-Aktion
Komponenten: V , G , M(?) , F(?)
Reichweite: Berührung
Ziel/Bereich/Effekt: Berührte Kreatur
Wirkungsdauer: 1 Runde/Stufe (A)
Rettungswurf: Zähigkeit , teilweise (siehe Text)
Zauberresistenz: Ja

Beschreibung

Mit einer Berührung verursachst du einen Befall mit heißhungrigen Würmern, die sich im Fleisch des Zieles manifestieren.

Das Ziel muss in jeder Runde einen Zähigkeitswurf ablegen.

Bei Misslingen erleidet es 1W6 Schadenspunkte, 2 Punkte GE-Schaden und ist für 1 Runde wankend. Sollte der Wurf gelingen, nimmt es weder Trefferpunkte- noch Attributsschaden, sondern leidet nur für 1 Runde unter Übelkeit statt zu wanken. Fleischwurmbefall kann nicht vorzeitig durch Krankheit heilenoder Heilung beendet werden, da der Befall wieder erneut beginnt, wenn die aktuellen Würmer getötet werden sollten. Schutz vor Bösem hebt die Effekte des Zaubers auf, solange die Wirkungsdauer der beiden Zauber überlappt. Böses bannen beendet einen Fleischwurmbefall automatisch.

Buch: Ausbauregeln: Magie (ARM) , Seite 216

Diskussion

Kommentar schreiben

Melde dich an um neue Inhalte anlegen zu können.
Registrieren | Einloggen