Explosive Runen

Schule: Bannzauber Grad: HXM/3 , MAG/3 ,
Zeifaufwand: 1 Standard-Aktion
Komponenten: V , G
Reichweite: Berührung
Ziel/Bereich/Effekt: Ein berührter Gegenstand, der nicht mehr als 5 kg wiegt
Wirkungsdauer: Permanent, bis der Zauber ausgelöst wird (A)
Rettungswurf: Siehe Text
Zauberresistenz: Ja

Beschreibung

Du bringst diese speziellen Runen auf einem Buch, einer Karte, einer Schrift rolle oder einem ähnlichen Gegenstand an, der geschriebene Informationen enthält. Die Explosiven Runen gehen hoch, wenn die Schrift gelesen wird, und verursachen dann 6W6 Punkte Energieschaden. Derjenige, der am nächsten an den Explosiven Runen steht (zum Beispiel, um die Schrift zu lesen), erleidet den vollen Energieschaden, ohne einen Rettungswurf machen zu dürfen. Alle anderen Kreaturen, die sich 3 m oder näher an den Runen befi nden, dürfen einen Reflexwurf machen, um den Schaden zu halbieren. Der Gegenstand, auf dem die Explosiven Runen angebracht waren, nimmt ebenfalls den vollen Schaden (kein Rettungswurf).

Du und alle Charaktere, die von dir instruiert worden sind, können die geschützte Schrift lesen, ohne dass die Runen explodieren. Wenn du dies wünschst, kannst du die Runen auch wieder entfernen. Andere Kreaturen können die Explosiven Runen mit Hilfe von Magie bannen oder Austilgen löschen. Misslingt dieser Versuch, gehen die Runen hoch.

Magische Fallen wie Explosive Runen sind nur schwer zu entdecken und zu entschärfen. Ein Charakter, der das Klassenmerkmal Fallen fi nden besitzt (und nur ein solcher), kann Mechanismus ausschalten einsetzen, um die Explosiven Runen zu entschärfen. Der SG, um magische Fallen mit Hilfe von Wahrnehmung zu finden und um sie zu entschärfen, liegt bei 25 + Zaubergrad (für Explosive Runen also bei 28).

Buch: Grundregelwerk (GRW) , Seite 270

Diskussion

Kommentar schreiben

Melde dich an um neue Inhalte anlegen zu können.
Registrieren | Einloggen