Tanzende Lichter

Schule: Hervorrufung Grad: BAR/0 , HXM/0 , MAG/0 , HEX/0 , KAM/0 ,
Zeifaufwand: 1 Standard-Aktion
Komponenten: V , G , M(?) , F(?)
Reichweite: Mittel (30m + 3m/ Stufe)
Ziel/Bereich/Effekt: Bis zu vier Lichter, die sich alle innerhalb eines Bereichs mit einem Radius von 3m befinden müssen
Wirkungsdauer: 1 Minute (A)
Rettungswurf: Nein , ?
Zauberresistenz: Nein

Beschreibung

Je nachdem für welche Variante du dich entscheidest, erschaffst du entweder bis zu vier Lichter, die Laternen oder Fackeln ähneln (und das entsprechende Licht verbreiten), bis zu vier Lichtkugeln (die wie Irrlichter aussehen), oder eine schwach leuchtende Form mit humanoiden Umrissen. Die Tanzenden Lichter müssen zusammen innerhalb eines Bereichs mit einem Radius von 3 m bleiben, ansonsten können sie sich bewegen, wie du möchtest (ohne dass du dich konzentrieren musst), sich also vor und zurück, nach oben und unten, gerade oder um Ecken oder sonst wie bewegen. Die Lichter können sich in einer Runde bis zu 30 m weit bewegen und gehen aus, wenn die Entfernung zwischen ihnen und dir die Reichweite des Zaubers übersteigt.

Du kannst nur einen Tanzende Lichter auf einmal aktiv wirken haben. Wirkst du den Zauber noch einmal, solange der erste noch aktiv ist, wird der vorangegangene gebannt. Wenn du diesen Zauber permanent machst, zählt die permanente Version nicht gegen diese Begrenzung.

Tanzende Lichter kann mit Dauerhaftigkeit permanent gemacht werden.

Buch: Grundregelwerk (GRW) , Seite 339

Diskussion

Kommentar schreiben

Melde dich an um neue Inhalte anlegen zu können.
Registrieren | Einloggen