Querschläger

Schule: Hervorrufung Grad: HXM/2 , MAG/2 , WAL/2 ,
Zeifaufwand: 1 Standard-Aktion
Komponenten: V , G , M(?) , F(?)
Reichweite: Nah (7,50 m + 1,50 m/2 Stufen)
Ziel/Bereich/Effekt: 1 Schusswaffe
Wirkungsdauer: 1 Runde/Stufe oder bis entladen
Rettungswurf: ? , ?
Zauberresistenz: Nein

Beschreibung

Du verleihst einer Schusswaffe die Fähigkeit, Geschosse zu verschießen, welche von einem Ziel abprallen, sodass sie ein weiteres treffen. Wenn der Benutzer der Waffe ein Geschoss abprallen lassen will, wählt er ein Primärziel seines Angriffes.

Sofern er dieses trifft, prallt das Geschoss ab, statt zerstört zu werden. Der Benutzer der Waffe kann sodann ein Sekundärziel auswählen, dass nicht weiter als 6 m vom Primärziel entfernt sein darf. Er führt einen Angriffswurf gegen das Sekundärziel mit demselben Grundangriffsbonus aus, erhält aber nicht die Vorteile eventueller Verbesserungsboni oder magischer Eigenschaften des Geschosses. Sollte der Schuss aus einer Feuerwaffe stammen, zielt das abprallende Geschoss gegen die normale RK statt gegen die Berührungs-RK.

Solange der Zauber andauert, kann der Benutzer der Zielwaffe ein Geschoss für jeweils drei deiner Zauberstufen einmal abprallen lassen (Maximum sechsmal Abprallen mit Zauberstufe 18). Sobald der Träger der Zielwaffe diese Menge hat abprallen lassen, endet der Zauber. Sollte der Träger der Waffe nicht alle abprallenden Anwendungen nutzen, ehe die Wirkungsdauer des Zaubers endet, sind die verbliebenen Anwendungen verschwendet.

Buch: Ausbauregeln: Kampf (ARK) , Seite 239

Diskussion

Kommentar schreiben

Melde dich an um neue Inhalte anlegen zu können.
Registrieren | Einloggen