Grube erschaffen

Schule: Beschwörung Grad: HXM/2 , MAG/2 , PKM/2 ,
Zeifaufwand: 1 Standard-Aktion
Komponenten: V , G , M(?) , F(?)
Reichweite: Mittel (30m + 3m/ Stufe)
Ziel/Bereich/Effekt: Ein Loch von 3 m x 3 m Größe, 3 m/2 Stufen tief (max. 9m)
Wirkungsdauer: 1 Runde + 1 Runde/Stufe
Rettungswurf: Reflex , keine Wirkung
Zauberresistenz: Nein

Beschreibung

Du erschaffst ein extradimensionales Loch mit den Ausmaßen 3 x 3 m und mit einer Tiefe von 3 m pro 2 Zauberstufen (maximal 9 m). Die Grube muss auf einer genügend großen, horizontalen Oberfläche entstehen. Die Grube hat kein Gewicht und verschiebt auch nicht das unter ihr liegende Material, da sie in eine andere Dimension hinein reicht. Du kannst die Grube genauso leicht auf einem Schiffsdeck wie auch auf dem Erdboden eines Waldes erscheinen lassen. Jede Kreatur, die sich beim Beschwören der Grube im Wirkungsbereich aufhält, muss einen Reflexwurf bestehen, um rechtzeitig auf das nächste freie Feld in Sicherheit zu springen. Zusätzlich sind die Ränder der Grube geneigt, so dass jede Kreatur, die ihren Zug benachbart zur Grube beendet, ebenfalls einen Reflexwurf mit einem Bonus von +2 absolvieren muss, um nicht in die Tiefe zu stürzen. Kreaturen, die Ziel eines Effekts sind, der dazu dienen soll, sie in die Grube zu stoßen (z.B. ein Ansturm), erhalten keinen Rettungswurf, wenn der sie stoßende Effekt greift.

Kreaturen, die in die Grube stürzen, erleiden ganz normal Fallschaden. Die rauen Steinwände der Grube benötigen einen Wurf auf Klettern gegen SG 25, um sie zu erklimmen. Wenn der Zauber endet, erheben sich Kreaturen in der Grube innerhalb einer Runde mit deren Boden in die Höhe, bis sie wieder auf der ursprünglichen Oberfläche stehen.

Buch: Expertenregeln (EXP) , Seite 226

Diskussion

Kommentar schreiben

Melde dich an um neue Inhalte anlegen zu können.
Registrieren | Einloggen