Lebensatem

Schule: Beschwörung Grad: KLE/5 , MYS/5 ,
Zeifaufwand: 1 Standard-Aktion
Komponenten: V , G , M(?) , F(?)
Reichweite: Berührung
Ziel/Bereich/Effekt: Berührte Kreatur
Wirkungsdauer: Augenblicklich
Rettungswurf: ? , ?
Zauberresistenz: Nein

Beschreibung

Dieser Zauber heilt 5W8 Schadenspunkte +1 Punkt pro Zauberstufe (maximal +25).

Im Gegensatz zu anderen Zaubern, die Schaden heilen, kann Lebensatem Kreaturen auch wieder zum Leben erwecken, die erst vor kurzem gestorben sind. Wird der Zauber auf eine Kreatur gewirkt, die in der letzten Runde gestorben ist, kannst du die heilende Wirkung des Zaubers auf diese Kreatur anwenden.

Bringt dies die Kreatur auf eine Menge an Trefferpunkte, welche dem negativen Wert ihrer Konstitution entspricht, erwacht sie wieder zum Leben und stabilisiert sich auf dem neuen Stand an Trefferpunkten. Erreicht die Kreatur mit Hilfe des Zaubers nicht mehr als es dem negativen Wert ihrer Konstitution entspricht, bleibt sie tot. Kreaturen, die mit Lebensatem zurück ins Leben gebracht wurden, erhalten eine temporäre negative Stufe, die einen Tag lang währt.

Kreaturen, die durch Todeseffekte gestorben sind, können nicht mit Lebensatem gerettet werden.

Wie andere Heilzauber verursacht auch Lebensatem Schaden bei untoten Kreaturen, statt sie zu heilen.

Buch: Grundregelwerk (GRW) , Seite 296

Diskussion

Kommentar schreiben

Melde dich an um neue Inhalte anlegen zu können.
Registrieren | Einloggen